Deutsch

Deutsch

„Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt" – L. Wittgenstein Konzeption Das Deutschteam der SIS hat sich zum Ziel gesetzt, diese Grenzen so weit wie möglich abzubauen und von der Insel aus viele unterschiedliche Blickwinkel auf d...
Fremdsprachen

Fremdsprachen

Fremdsprachen 1. Fremdsprache: Englisch 2. Fremdsprache: Französisch 3. Fremdsprache: Spanisch oder Latein Alle News aus dem Fachbereich Fremdsprachen  
Englisch

Englisch

Unsere Welt ist aufgrund von Globalisierung der Lebens- und Wirtschaftsräume enger zusammengerückt. Die Bedeutung des Englischen als globale Sprache zur Verständigung zwischen verschiedenen Nationen und Kulturen wächst immer weiter. In Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, auf Reisen, in den Medien begegnet uns die englische Sprache jeden Tag. Die Anforderungen an die fremdsprachliche Handlungskompetenz sind damit erheblich gestiegen. Wer das Englische beherrscht, dem wird die Welt der Zukunft immer offen stehen.

Französisch

An unserer Schule lernen die Schüler/innen ab Klasse 7 Französisch als 2. Fremdsprache. In der SEK II besteht die Möglichkeit, das Fach Französisch als Grundkurs weiterzuführen. Während sich der Unterricht bislang am Alltag und der Lebenswelt der S...
Spanisch

Spanisch

Das Fach Spanisch existiert auf der Schulfarm Insel Scharfenberg seit dem Schuljahr 2005/2006. Seitdem kann Spanisch im Wahlpflichtbereich im 9. Schuljahr als 3. Fremdsprache gewählt und bis zum Abitur (Grundkurs) belegt werden. Wir arbeiten mit dem ...
Gesellschaftswissenschaften

Gesellschaftswissenschaften

Der Fachbereich Gesellschaftswissenschaften an der Schulfarm Insel Scharfenberg umfasst die Fächer Geschichte, Politik, Erdkunde, Sozialkunde und Ethik. In der SEK I findet der Unterricht in Geschichte, Sozialkunde, Erdkunde und Ethik im Rahmen des ...
Kunst

Kunst

„Die Kunst ist das Bild des Menschen selbst. Das heißt, indem der Mensch mit der Kunst konfrontiert ist – ist er im Grunde mit sich selbst konfrontiert . Er öffnet sich dann selbst die Augen. Also ist angesprochen der kreative Mensch: seine Kreativität, seine Freiheit, seine Autonomie. Und das ist nur noch möglich aus dem Kunstbegriff – allerdings muss man ihn dann erweitern . Man kann und darf ihn nicht so traditionell halten und sagen : Das machen die Künstler, und das machen die Ingenieure. Das kann man aber durchbrechen. Und einen Ausweg gibt es allein durch einen erweiterten Kunstbegriff , der anthropologisch ist, der wirklich ernst nimmt – dass jeder Mensch ein Künstler ist , dass in jedem Menschen ein kreativer Kern ist. “ Joseph Beuys, 1979
Mathematik

Mathematik

Mathematik kann richtig Spaß machen 🙂 Das Fach gehört nicht unbedingt zu den "Lieblingen" der meisten Schülerinnen und Schüler! Dabei kann Mathematik sehr interessant sein. Im Jahre 2008 haben wir im Fachbereich Mathematik unser erstes schulinternes Cur...
Musik

Musik

An der Schulfarm Insel Scharfenberg wird Musik als Unterrichtsfach angeboten. In jeder 7. und 8. Klasse wird zudem ein Bläser-Profil angeboten. SIS-Instrumentalunterricht An der SIS ist privater Instrumentalunterricht möglich für Trompete, Querflöte, Kla...
Naturwissenschaften

Naturwissenschaften

Fachbereich Naturwissenschaften   Alle News aus dem Fachbereich NaWi  
Biologie

Biologie

Unsere besonderen Möglichkeiten und Gestaltung der Schwerpunktklasse Die Schulfarm bietet entsprechend ihrem Profilanspruch Besonderheiten im Fachbereich Biologie an, die sich strukturell und im schulinternen Curriculum niederschlagen. In der Sekundarstufe ...
Chemie

Chemie

Chemie ... ... ist Alltag, Wissenschaft und Industrie zugleich. ... dient der Bewältigung grundlegender Probleme und zukünftiger Herausforderungen. (Rahmenlehrplan Berlin) Die Chemie muss einfach stimmen! Zwischen zwei Menschen spielt die C...
Physik

Physik

Zum Schuljahr 2017/2018 werden neue Rahmenlehrpläne in Kraft treten. Somit befindet sich das fach- bzw. schulinterne Curriculum in Überarbeitung. hier der bisherige Stand zur Einsicht Fachcurriculum Physik 7-10.

Sport

Sport auf Scharfenberg Schulsport auf einer Insel ist etwas anderes, als der sonst übliche Berliner Schulsport mit großen modernisierten Sporthallen und Sportplätzen. Die Turnhalle ist klein und der Sportplatz vielleicht eher ein Bolzplatz. Nichtsdestotrotz ist der Sportunterricht mit viel Begeisterung und Turnierbeteiligungen in unterschiedlichen Sportarten ein wichtiger Bestandteil unseres Schullebens. Die Insellage ermöglicht zahlreiche Besonderheiten. Große sportliche Veranstaltungen wie das Schwimmen „Rund um Scharfenberg “ und der jährliche Schüler-Sponsorenlauf sind feste Bestandteile des Schuljahres.