Vierte Scharfenberg Lecture: Poesie auf der Insel

Portrait von Martin Mosebach.

Der renommierte Autor Martin Mosebach las am 17. November 2015 um 13.00 Uhr im Haus der Künste aus seinem Roman “Was davor geschah”.
Martin Mosebach studierte Rechtswissenschaft und begann während des Referendariats erzählerisch zu schreiben. Seit 1980 lebt er als freier Schriftsteller in seiner Heimatstadt Frankfurt am Main, der er sich in besonderer Weise verbunden fühlt. Er ist Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, der Berliner Akademie der Künste, des PEN-Zentrums Deutschland und weiterer Institutionen. Sein Werk wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Georg-Büchner-Preis. Die Veranstaltung richtet sich an die Schüler der Grund- und Leistungskurse Deutsch in der Oberstufe.
Die Schulfarm Scharfenberg dankt der Schering Stiftung und ihrem geschäftsführenden Vorstand Frau Heike Catherina Mertens herzlich für ihre freundliche Unterstützung.

 

Der Artikel der Schering Stiftung zu dieser Lecture ist hier zu finden.

 

mosebachscheringbanner-1

More about Nicolas Kratsos