Ein kleiner Gruß an alle Insulaner!

Die Zeiten sind momentan etwas merkwürdig und schwierig. Trotzdem bleibt ihr „am Ball“, soweit wir das von unseren heimischen Schreibtischen aus beurteilen können. Damit euch beim Lernen daheim nicht der Elan ausgeht, senden wir euch auf diesem Weg einen kleinen Gruß, in der Hoffnung, dass wir uns alle möglichst bald gesund und munter auf der Insel wiedersehen. Bleibt bis dahin tapfer, fleißig, daheim und vor allem gesund!...

Wichtige Hinweise zur Verfahrensweise während der unterrichtsfreien Zeit

Die außergewöhnliche Situation bringt für die Schulgemeinschaft besondere Herausforderungen mit sich. Um diesen angemessen begegnen zu können, hier ein paar Grundregeln für die unterrichtsfreie Zeit: Die unterrichtsfreie Zeit ist keine schulfreie Zeit; Ihr werdet von den Fachlehrern mit Unterrichtsmaterial und Aufgaben versorgt. Eure Aufgabe ist es, Verbindung zu euren Fachlehrern herzustellen, falls das noch nicht geschehen ist. Dies könnt ihr über die schul.cloud oder via Mail tun. Die Mailadressen findet...

Ski-Fahrt 2020: Der Berg ruft

Am 17. Januar 2020 machten sich ein Teil des 11. Jahrgangs im Rahmen eines Z-Kurses auf den Weg in die Matrei, Osttirol, Österreich. Dort bot sich den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, innerhalb sieben voller Skitage das Skifahren zu erlernen und wer bereits Skifahren konnte, Fähigkeiten auszubauen. Im folgendem Artikel können Sie mehr über die Kursfahrt erfahren. Die Ankunft Am Freitagabend brach die Gruppe mit insgesamt 25 Schülern, den zwei...

Einladung zum Religionswochenende für Interessierte aller Jahrgänge – 14. und 15. März 2020

Erinnerung bewahren – 9.November 1938 Liebe SchülerInnen und Eltern,Das Wochenende befasst sich mit der Erkundung der Gedenkstätte Sachsenhausen und der Erforschung von Biographien dort (überlebender) Inhaftierter anhand von Forschungsmaterial.Angesichts der tagespolitischen Ereignisse erscheint diese Auseinandersetzung mit der Thematik und das Entwickeln und Bewahren der Erinnerungskultur bei Jugendlichen so aktuell wie schon lange nicht mehr. Ablauf des Wochenendes: Treffen am Samstag, 2.November 2019, 10.00 Uhr S Bahnhof Oranienburg oder 10.30 Jugendherberge,...

Betriebspraktikum Jahrgang 9 und 11: Abgabe der Praktikumsverträge bis zum 20. Februar

Liebe Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 und 11, hiermit erinnere ich freundlichst an die anstehende Abgabe der Praktikumsverträge bis 20.2.2020 für das Betriebspraktikum (Zeitraum: 8. bis 19.Juni 2020).Noch einmal zur Erinnerung:– Die Verträge müssen in doppelter Ausfertigung abgegeben werden. Ein Exemplar verbleibt in der Schule, ein Exemplar bekommt der jeweilige Betrieb.– Die Verträge können entweder in meinem Fach hinterlegt oder direkt bei mir im Büro, Raum 2.8, neues Schulhaus...

Girl‘s Day – Boy‘s Day – Berufsorientierungstag

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, hiermit möchte ich daran erinnern, dass am 26.03.2020 der Girl‘s Day/ Boy‘s Day/ Berufsorientierungstag stattfindet, für den ihr/ Ihre Kinder sich einen Platz suchen müssen.Dies ist über die Girl‘s Day/ Boy‘s Day Webseiten möglich oder über einen selbst gefundenen Berufsorientierungsplatz. Die Klassenlehrer fragen die „Einsatzorte“ ab. Vor allen Dingen in den Jahrgängen 7 und 8 ist es auch möglich, den Praktikumstag im Betrieb/ bei...

LiaF-Woche auf Scharfenberg: Die Pläne sind online

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, die diesjährige LiaF-Woche wirft ihre Schatten voraus, weswegen auf dieser Seite die Kurse mit den entsprechenden Inhalten zu finden sind. Nähere Angaben zu den Kursen können heruntergeladen werden. Das erste Treffen der jeweiligen Kursteilnehmer wird während der Vorgespräche am Montag, den 20. Januar, um 13.40 Uhr stattfinden. Wir freuen uns über die Beteiligung aus der Schüler- und Elternschaft und hoffen auf eine produktive und...

Alle Jahre wieder…

…kommt Scharfenbergs Z-Kurs Chor in die Kirche am Schwarzspechtweg und singt. Auch in diesem Jahr trafen Schülerinnen und Schüler des 11. und 12. Jahrgangs zusammen, um nicht nur Mitschülern und Lehrern, sondern vor allem auch Eltern und Großeltern eine Freude zu bereiten. Eine vom Publikum komplett gefüllte Kirche, ein Chor, der in Begleitung der ebenso engagierten Bläserklasse Weihnachtslieder mit und für das Publikum sang, und drei Einzelleistungen, die begeisterten: Das...