Model UN 2017

Schedule: schedule2017

Handbook for delegates: SISMUN Handbook

Was ist eine Model UN?

Als wir 1996 mit nur einer Delegation, die aus drei Schülern bestand, nach Hamburg fuhren, um an unserer ersten Model UN teilzunehmen, waren wir noch weitgehend unbedarft, wussten kaum, was sich hinter dieser Bezeichnung verbarg, und hatten gehörige Schwierigkeiten, einen eigenen Resolutionsentwurf zu verfassen und Reden mit weltpolitischem Inhalt vor über 100 Zuhörern zu halten, dazu noch in der bei solchen Veranstaltungen einzig zugelassenen Sprache: in Englisch.

Hier finden sich Informationen zur Model United Nations auf Wikipedia.

Inzwischen sind einundzwanzig Jahre vergangen, und die Sachlage hat sich grundlegend geändert:
An mehr als zwei Dutzend Model-UN-Konferenzen nahmen Scharfenberger Schüler bislang teil, die fast alle im Ausland stattfanden: in den polnischen Städten Gorzow (an der Warthe), Plock an der Weichsel und Wroclaw (Breslau) an der Oder, in Nuoro auf der italienischen Insel Sardinien, in Solesmes in Nord-Frankreich und in Winterthur in der Schweiz.
Im Jahr 2002 nahmen sechs Scharfenberger Schüler und Schülerinnen sogar an einer Model UN in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires teil. Bei diesen Veranstaltungen waren einzelne Scharfenberger „Delegierte“ so erfolgreich, dass sie mit Preisen ausgezeichnet wurden (Zuletzt Ariane Grigoleit für die beste Resolution zum Thema „Promoting Democracy“ bei unserer eigenen SISMUN 5 im Oktober 2005).

Darüber hinaus ergeben sich aus dem Mitwirken an UN-Simulationen auch ganz persönliche Kontakte zu den anderen Teilnehmern oder aber den Gastfamilien, die unsere Schüler sowohl in Italien als auch in Frankreich, ganz besonders aber in Polen und Argentinien mit größter Gastfreundschaft aufnahmen und tagelang betreuten.

Durch die Teilnahme an mehreren Model-UN-Konferenzen angeregt, entschlossen wir uns, unsere eigene derartige Veranstaltung zu organisieren:
Im April 2001 fand die erste Schulfarm Insel Scharfenberg Model UN (SISMUN) statt. An ihr nahmen 110 Schülerinnen und Schüler teil, von denen 50 aus Bulgarien, Frankreich, Italien und Polen kamen. Alle ausländischen Gäste wurden im Internat untergebracht und beköstigt, was einen großen zusätzlichen organisatorischen Aufwand bedeutete. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg, der ermöglicht wurde durch das engagierte Mitwirken fast aller Scharfenberger Lehrer und Schüler ab Klasse 9, die in den Ablauf eingebunden waren, aber auch der großzügigen Unterstützung durch die Reinickendorfer Bezirksbürgermeisterin Frau Wanjura. Diese Erfahrungen haben uns ermutigt, seither jedes Jahr auf Scharfenberg eine Model UN stattfinden zu lassen. Die SISMUN ist inzwischen so beliebt geworden, dass wir uns über regen Zuspruch besonders aus dem Ausland freuen können. Inzwischen nahmen auch Schüler aus Rumänien, Belgien, der Schweiz und Spanien teil, die zu einem großen Teil von Eltern unserer Schüler als Gäste aufgenommen wurden.

Tilo Wedemeyer

 

Sehr ausführliche Informationen finden sich in dem Wikipedia Artikel zur Model UN(Auch auf Englisch)

Hier ein Link zur Webseite der Deutschen Model UN e.V. mit weiteren Informationen.

ModelUNev-16

Auch die SiSMUN (Schulfarm Insel Scharfenberg Model UN) ist auf der Seite vertreten und findet sich auf der Unterseite „deutsche MUN’s für SchülerInnen“

Hier ein Auszug aus dem Eintrag:

Bildschirmfoto 2014-03-16 um 16.03.06